Wissenschaft weltweit

The Fact Checker

Verhindert Sonnencreme die Vitamin-D-Bildung?

ANTWORT:
UV-Strahlung sorgt für die Bildung von Vitamin D in der Haut. Sonnencreme blockiert die UV-Strahlung und sorgt dafür, dass in der Haut weniger Vitamin D gebildet wird (1). Studien, die in der „wirklichen Welt“ durchgeführt wurden, zeigen jedoch, dass Menschen, die Sonnencreme verwenden, keinen niedrigeren Vitamin-D-Spiegel haben als solche, die keine Sonnencreme verwenden (2, 3, 4).


Mögliche Ursachen: Sonnencreme wird verwendet, um sich länger in der Sonne aufhalten zu können, wodurch ein großer Teil der UV-Strahlung doch die Haut erreicht.