Inhaltsstoffe

Lavendelöl besteht zu einem großen Teil aus Linalylacetat

Linalylacetat ist ein Duftstoff und hat einen fruchtigen, frischen Geruch. Der Stoff kommt in vielen Kosmetik- und Haushaltsprodukten vor. Linalylacetat ist beispielsweise ein wichtiger Bestandteil von Lavendelöl.

Verursacht eine Variante von Linalylacetat eine Kontaktallergie?

Linalylacetat löst im Prinzip keine Hautreaktion aus. Und doch ist man der Meinung, dass der Inhaltsstoff möglicherweise genauso wie Citronellol und Geraniol mit Sauerstoff reagieren kann, wodurch eine Variante entsteht, die eine Hautreaktion verursachen kann.

Linalylacetat wird ein Allergen

Wissenschaftler haben untersucht, ob sich die Zusammensetzung des Inhaltsstoffs unter dem Einfluss von Sauerstoff verändern kann. Diese Annahme wurde bestätigt. Wenn der Stoff mit Sauerstoff in Kontakt kommt, entsteht eine oxidierte Variante: Linalyl acetate hydroperoxide. Nachdem der Stoff vier Wochen Luft ausgesetzt war, wurde bereits die erste Umwandlung entdeckt. Nach zehn Wochen waren 14 Prozent umgewandelt und nach 42 Wochen 33 Prozent.

Gut 2 Prozent reagieren auf Linalyl acetate hydroperoxide

Im Anschluss an diese Studie wurde geprüft, ob die Aussetzung an Linalyl acetate hydroperoxide zu Hautreaktionen führt. Dazu haben sich 1.717 Testpersonen einem Patch-Test unterzogen: Ihnen wurde ein Pflaster mit der oxidierten Variante von Linalylacetat auf den Rücken geklebt.

In den darauf folgenden Tagen wurde untersucht, ob die Haut unter dem Pflaster Anzeichen einer allergischen Reaktion zeigte, was bei gut zwei Prozent der Teilnehmer das der Fall war. Darum kann die oxidierte Variante von Linalylacetat die Ursache einer Kontaktallergie sein.

Linalylacetat nicht auf INCI

Linalylacetat ist nicht auf der Liste der allergenen Duftstoffe (Duftstoffe, die bei relativ vielen Menschen Hautreaktionen verursachen) verzeichnet, die laut der Richtlinie der Europäischen Union auf der Liste der Inhaltsstoffe kosmetischer Produkte angegeben werden müssen. Konsumenten können dadurch nur schwierig erkennen, in welchem Produkt dieser Stoff enthalten ist.

Originaltitel:
Air-oxidized linalyl acetate – an emerging fragrance allergen?

Jahr:
2015

Autoren:
L. Hagvall, V. Berglund, J. Bråred Christensson

Wissenschaftliche Zeitschrift:
Contact Dermatitis

Link:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25645423