Wissenschaft weltweit

The Fact Checker 

Kann eine Sonnencreme wasserfest sein?

 

ANTWORT:

Der Term „wasserfest“ suggeriert, dass der UV-Schutz einer Sonnencreme nicht nach dem Kontakt mit Wasser abnimmt. Leider ist momentan noch keine Sonnencreme auf den Markt, die wirklich wasserfest ist. In den USA darf der Term wasserfest darum auch nicht für eine Sonnencreme verwendet werden.

Der Zusatz von bestimmten Inhaltsstoffen an eine Sonnencreme kann das Produkt jedoch weniger wasserempfindlich machen. Auf dem Produkt steht dann, dass es „wasserfest“ oder „wasserresistent“ ist.

Inwieweit ein Produkt „wasserresistent“ ist, wird übrigens mithilfe von Messungen im Labor festgestellt. Wissenschaftler geben an, dass diese Messungen mit dem „wirklichen Leben“ nicht zu vergleichen sind. Da das Produkt nicht im Meer, im Schwimmbad oder dann, wenn man schwitzt, getestet wurde, wird der Schutzfaktor schneller abnehmen als auf der Verpackung angegeben.
[Quelle]